Hans-Keis-Str. 61
82049 Pullach i. Isartal
Tel: (089) 749 753 - 0
Fax: (089) 749 753 - 299
sekretariat@opg-pullach.de
Hans-Keis-Str. 61 | 82049 Pullach i. Isartal | Tel (089) 749 753 - 0 | Fax (089) 749 753 - 299 | sekretariat@opg-pullach.de

Im Rahmen des Wirtschaft und Recht Unterrichts und in Zusammenarbeit mit dem Jugendsozialdienst des Gymnasium Pullachs besuchte Herr Krug vom Kreisjugendamt München an vier Tagen alle unsere neunten Klassen und stellte sich als Experte den Fragen der SchülerInnen rund ums Jugendschutzgesetz. Dass es dabei um weit mehr geht als die gesetzlichen Altersgrenzen zum Ausgehen, Zigarettenerwerb und Alkoholverzehr wurde im Laufe der Veranstaltung deutlich: zentrale Themen waren unter anderem die Gefahren des Internets (z.B. „Chatten“ und „Cybermobbing“), unerlaubte Handyaufnahmen (z.B. „Happy Slapping“), Konsequenzen für Erziehungsberechtigte bei privaten Feten mit Alkoholmissbrauch, Drogenmissbrauch und Shisha Rauchen. Mit vielen Anekdoten bot Herr Krug einen spannenden Einblick in seine tägliche Berufspraxis am Jugendamt und begegnete unseren SchülerInnen nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern stellte stets deren Aufklärung und Schutz in den Vordergrund.

Julia Pangerl

Go to top