Hans-Keis-Str. 61
82049 Pullach i. Isartal
(089) 749 753 - 0
sekretariat@opg-pullach.de
Hans-Keis-Str. 61 | 82049 Pullach i. Isartal | (089) 749 753 - 0 | sekretariat@opg-pullach.de

Traditionsmäßig am dritten Donnerstag im März haben auch dieses Jahr wieder alle 5. und 6. Klassen am Känguru-Wettbewerb teilgenommen. Und dieses Jahr waren unsere Schüler sogar besonders erfolgreich (siehe Liste der Gewinner unten).

In insgesamt 75 Minuten haben sich dieses Jahr in Deutschland insgesamt über 850 000 Schüler den teilweise recht kniffligen Aufgaben gestellt. Die meisten unserer Schüler haben dabei großes Durchhaltevermögen gezeigt und Spaß am Knobeln, Rechnen und Schätzen gehabt. Auch nach dem Test waren die Aufgaben bei dem ein oder anderen noch länger ein Gesprächsthema.

Nach der elektronischen Auswertung hat jeder Teilnehmer eine Urkunde, eine ausführliche Aufgaben-Lösungen-Broschüre und einen kleinen Teilnehmerpreis bekommen.

Besonders erfolgreich waren in diesem Jahr:

mit einem 1. Preis:
Ruben Vaccaro (5b), Nicolas Kassen, Maya Traichel, Bennu Özay (alle 5c)
Alexander Korobov (mit einem zusätzlichen Gewinn von einem T-Shirt für den weitesten „Kängurusprung“), Ludwig Appel (beide 6e)

mit einem 2. Preis:
Tamina Schäfer (5d), Oskar Porezag (6b), Niklas Dohmen, Felix Wöhler (beide 6c)
Aragorn Amon-Pirgali, Niklas Werner (beide 6e)

mit einem 3. Preis:
Joschua Pfisterer, Philipp Schnell (beide 5a), Anna Lena Arnholdt (5b), Gerardo Armbruster, Lisa Schwer, Alicia Berling (alle 5c)

Janick Bunzel, Lian Schönerwald, Eva Wilkens (alle 6b), Emma Pergande (6c), Tariq Iraki, Niklas Schweiger (beide 6d), Linus Dams, Jonathan Steuernagel, Emely Tomschütz (alle 6e)

Wir gratulieren!

Go to top