Pullach, München, Bayern, Berlin… im Geschichtsunterricht wollen wir den Schülern nicht nur Strukturen und Zusammenhänge vermitteln, sondern ihnen auch verdeutlichen, was Geschichte mit uns und unserer Umgebung zu tun hat. Dazu machen wir uns immer wieder gemeinsam auf den Weg, um Geschichte vor Ort sichtbar, erlebbar und begreifbar zu machen.
Der Lehrplan bietet für die einzelnen Jahrgangsstufen immer wieder Gelegenheit, das Schulhaus für den Geschichtsunterricht zu verlassen. Aufgelistet haben wir Beispiele für die verschiedenen Jahrgangsstufen:

6. Jahrgangsstufe:

7. Jahrgangsstufe:

8. Jahrgangsstufe:

9. Jahrgangsstufe:

10. Jahrgangsstufe:

Q11/Q12:

Immer wieder gibt es auch lohnende Ausstellungen, wie die Landesausstellung zu Napoleon in Bayern 2015 oder „Geheimobjekt Pullach“ über die NS-Mustersiedlung in Pullach 2013, zu denen wir möglichst viele Schüler mitnehmen.