Hans-Keis-Str. 61
82049 Pullach i. Isartal
Tel: (089) 749 753 - 0
Fax: (089) 749 753 - 299
sekretariat@opg-pullach.de
Hans-Keis-Str. 61 | 82049 Pullach i. Isartal | Tel (089) 749 753 - 0 | Fax (089) 749 753 - 299 | sekretariat@opg-pullach.de

Deutsch

 

Mitglieder der Fachschaft:

Herr Bader

Herr Bingger

Frau Bußjäger

Frau Dechansreiter

Frau Dr. Dodell

Herr Fischer

Herr Heilmann

Frau Konrad

Herr Krehl

Herr Lel

Frau Löwinger

Herr Netter

Frau Reimann

Frau Dr. Rösch-Binde

Frau Simon

Frau Stadler

Frau Steinhardt

Frau Teichmann

Frau Werner

 

Informationen zu den im Fach Deutsch abgehaltenen großen Leistungsnachweisen gegliedert nach Jahrgangsstufen.

Jahrgangsstufe Art der Schulaufgaben
5

1x Erlebniserzählung
1x Bericht
1x Schulaufgabenstrauß (Auswahlmöglichkeit zwischen Erlebniserzählung und Bericht)
1x Textverständnis- und Grammatik-Schulaufgabe

6 2x Erlebniserzählung
1x Bericht
1x Jahrgangsstufentest & 1x schulinterner Test
(bilden zusammen 1 Schulaufgabennote)
7 2x Inhaltsangabe (literarischer Text & Sachtext)
2x Begründete Stellungnahme (Briefform oder Dialog „Streitgespräch“)
8 2x Erweiterte Inhaltsangabe (literarischer Text & Sachtext)
1x Protokoll
1x lineare Erörterung
9 2x Erörterung (davon mind. 1 dialektisch und mind. 1 textgestützt)
1x Erweiterte Inhaltsangabe (Sachtext)
1x Buchpräsentation
10 1x dialektische, textgestützte Erörterung
2x Texterschließung (literarischer Text & Sachtext)

 

Erläuterung

Bericht: Darstellung eines bestimmten Sachverhaltes bzw. Vorgangs

Erörterung: Argumentationstext zu einer bestimmten Themafrage

Lineare Erörterung: Argumentieren für oder gegen eine Themafrage

Dialektische Erörterung: Abwägen von Für und Wider einer Themafrage

Textgestützte Erörterung: Inhalt eines vorliegenden Textes ist Grundlage der Argumentation

Inhaltsangabe: Zusammenfassung eines Textes in eigenen Worten

Erweiterte Inhaltsangabe: Verknüpfung einer Inhaltsangabe mit der Beantwortung einer textbezogenen Fragestellung

Jahrgangsstufentest: Bayernweiter Evaluationstest zur Überprüfung von Textverständnis sowie grammatikalischen und orthographischen Kenntnissen

Protokoll: Mitschrift einer Schulstunde bzw. eines medial vermittelten Ablaufs

Texterschließung: Erarbeitung und Darstellung von Inhalt, Sprache, Funktion und Aussage eines Textes

Ab dem Schuljahr 2014/15 werden Referate und Präsentationen im Fach Deutsch in der Oberstufe, die mindestens 45 Minuten dauern und entsprechenden analytischen Anspruch besitzen, doppelt gewichtet, d.h., die erbrachte Leistung wird als mündliche Note mit dem Faktor 2 verrechnet.

In der Jahrgangsstufe 5 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

In der Jahrgangsstufe 6 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

In der Jahrgangsstufe 7 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

In der Jahrgangsstufe 8 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

In der Jahrgangsstufe 9 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

In der Jahrgangsstufe 10 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

In der Jahrgangsstufe 11 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

In der Jahrgangsstufe 12 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

Go to top