…aber erst einmal Bayerisches Fernsehen.

Für den 26.11.2020 hatte sich besonderer Besuch für das P-Seminar „Risikomanagement im Schneesport“ angemeldet, doch leider auch das halbe Seminar inklusive Frau Stadler in die Quarantäne abgemeldet. So war es uns verbliebenen Risikominimierern vorbehalten, dem Vortrag unseres Bergführers Michi Bückers zu lauschen und uns dabei von unserer Schokoladenseite für das Fernsehen zu zeigen.

Die Schülerinnen und Schüler sind nunmehr keine absoluten Novizen mehr auf dem Gebiet der alpinen Gefahren im freien Skigelände und bekamen erste Strategien an die Hand, Risiken zu erkennen und zu minimieren.

Das Team der Sendereihe „Bergauf, Bergab“ rund um Michael Düchs (praktischerweise ist unser zweiter Bergführer, Julian Bückers, auch gleich Teil dieses Teams und Kameramann) konnte sich derweil einen ersten Eindruck von dem P-Seminar und seinen Teilnehmern verschaffen und die ersten Aufnahmen für den geplanten Beitrag zu unserem Seminar sichern.

Wenn unsere Schülerinnen und Schüler dann die erlernten theoretischen Inhalte auf der Heidelberger Hütte vom 08.02.2021 bis 12.02.2021 in der Praxis anwenden, wird auch wieder das Team vom BR dabei sein um ausreichend Material für den Beitrag für die Reihe „Bergauf, Bergab“ zu filmen.

Nun heißt es allerdings die Daumen drücken, dass die allgemeinen Beschränkungen auf Grund der Corona Pandemie bis zu unserer Skitourenwoche auf der Heidelberger soweit gelockert werden, dass unsere Fahrt auch wirklich stattfinden kann und der Beitrag für das Bayerische Fernsehen abgedreht werden kann…fingers crossed ? and stay tuned for more!

 

Konrad Trautner