Der Elternbeirat ist die Vertretung aller Eltern der Schülerinnen und Schüler des Otfried-Preußler-Gymnasiums. Unsere Aufgaben, Rechte und Pflichten sind durch das Bayerische Erziehungs- und Unterrichtsgesetz, Art. 64 - 68 und durch die Gymnasiale Schulordnung (GSO), §§ 113 - 118 geregelt.

Schulleitung, Lehrer und Eltern sind Partner bei der Erziehung der Kinder und sind gemeinsam verantwortlich für ein harmonisches und lebendiges Miteinander an der Schule. Der Elternbeirat ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Eltern und Schule und wirkt in vielfältiger Weise am Schulleben mit. Der Elternbeirat

Hierzu steht der Elternbeirat in engem Kontakt

Beim Kontakt zu den Eltern wirken die Klassenelternsprecher in der Regel als Vermittler. Selbstverständlich bleibt es den Eltern unbenommen, sich direkt an uns zu wenden. Der Kontakt des Elternbeirats zu den Schülern wird überwiegend über die Schülermitverantwortung (SMV) hergestellt.

Zur Erfüllung seiner Aufgaben wirkt der Elternbeirat bzw. einzelne Vertreter des Elternbeirats in verschiedenen Gremien (Schulforum, Lehrerkonferenz, Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern, LEV) mit.

Der Elternbeirat informiert über seine Tätigkeit durch Informationen auf dieser Internetseite sowie über Informationen, die über die Klassenelternsprecher an die Eltern verteilt werden.