Hans-Keis-Str. 61
82049 Pullach i. Isartal
(089) 749 753 - 0
sekretariat@opg-pullach.de
Hans-Keis-Str. 61 | 82049 Pullach i. Isartal | (089) 749 753 - 0 | sekretariat@opg-pullach.de

Die Speisepläne stehen Ihnen hier auf der Homepage des Otfried-Preußler-Gymnasiums Pullach zur Verfügung. Wie Sie für Ihre Kinder Essen bestellen können erfahren Sie im folgenden Artikel.

Das Mittagessen besteht jeweils aus einem Hauptgericht. Ein Beilagen Salat kann zusätzlich zum Gericht für 0,50 € dazu bestellt werden. (Keine Einzelbestellung möglich) Sie haben die Möglichkeit, aus zwei verschiedenen Gerichten auszuwählen (An stark frequentierten Tagen, sonst ein Gericht). Dies kann, je nach Unterrichtsverteilung variieren. Der Preis pro Gericht beträgt zwischen 4,00 € und 4,50 €, je nach Ausweisung im Speiseplan. Kleine Portionen sind je nach Gericht,aus organisatorischen Gründen, nur gegen Barzahlung an der Ausgabe zum Preis von 3 € erhältlich. Kleine Portionen können aber auch am selben Tag in der Cafeteria, gegen Vorkasse bestellt werden. Es besteht auch die Möglichkeit unsere großen gemischten Salate in verschiedenen Variationen zum Preis von 2,80 € vorzubestellen. Schreiben Sie bitte bei Ihrer Bestellung „Großer Salat". Nachspeisen können Sie in zwei verschiedenen Kategorien bestellen:
Kategorie 1: Verschiedenes Obst(bei Bestellung N1) 0,50€
Kategorie 2: Joghurt, Pudding, Milchreis, Kuchen uvm. (bei Bestellung N2) 0,80€
Die Nachspeisen sind an der Ausgabe wählbar, solange Vorrat reicht.

Der Speiseplan ist mit verschiedenen Nummern versehen:

  • Kalenderwoche (KW)
  • Wochentage: Montag(1), Dienstag(2), Mittwoch(3), Donnerstag(4), Freitag(5)

Die einzelnen Gerichte sind nummeriert von 1 bis 2.

Beispiel: Sie möchten in der Kalenderwoche 38 am Mittwoch das erste Gericht, so schreiben Sie bei Ihrer Bestellung: KW 38, Tag 3, Gericht 1, sowie Name und Klasse Ihres Kindes.

Sonderwünsche in der Menüzusammenstellung können leider nicht berücksichtigt werden.

Bestellt werden kann nur bis spätestens ein Tag im Voraus bis 12 Uhr, für Montag jedoch schon am Freitag bis 12 Uhr. Stornierungen der Bestellungen sind ebenfalls mindestens ein Tag im Voraus bis 12 Uhr per E-Mail abzugeben.

Nicht eingenommene Mahlzeiten können nicht zurückerstattet werden. Bestellt wird per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. (Die Nennung der E-Mail-Adresse auf dieser Seite ist gegen Spambots geschützt, weshalb JavaScript aktiviert sein muss, wenn sie angezeigt werden soll)oder per Fax unter 089/288 59 487. Um bestellen zu können, müssen Sie die unten auf der Homepage zum Download zur Verfügung stehende Einzugsermächtigung ausgefüllt und unterschrieben an uns zurücksenden (per Post oder Fax). Die Abbuchung erfolgt am Monatsende. Auf Wunsch erhalten Sie eine Rechnung per Mail.

Gerne können Sie auch einen Dauerauftrag für das Mensaessen aufgeben.

Das heißt:

Sie schicken einmal eine E-Mail mit den Tagen, an denen Sie für Ihr Kind bestellen wollen, und wir führen Ihre Bestellung wöchentlich bis auf Widerruf aus.

Selbstverständlich können Sie trotzdem Stornierungen tätigen, falls Ihr Kind krank oder anderweitig verhindert ist.

An Tagen, an denen mehrere Gerichte zur Auswahl stehen, wird das Gericht gewählt, das die Mehrheit wählt.

Es besteht auch die Möglichkeit, direkt in der Mensa oder Cafeteria zu den oben beschriebenen Bedingungen gegen Vorkasse zu bestellen. Für Kurzentschlossene besteht wie bisher die Möglichkeit, ein Gericht auch ohne Vorbestellung direkt in der Mensa zu kaufen (solange Vorrat reicht).

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. (per Mail oder persönlich)

Stand 06.09.12

Ihr Mensateam:

Alexandra Groetsch, Robert Maranelli, Michaela und Thomas Maranelli

Go to top